Pfingstwanderung bei Sommerwetter 2018
 
Pfingsten ist ja überall was los: Mittelalterfest auf der Creuzburg, Reitturnier in Mihla, der Mühlentag, Reginas Chor sang im Schloß Wilhelmstal und wohl noch vieles mehr. Wenn dann ein solch geniales Wetter wie in diesem Jahr den Himmel beherrscht, hält es wohl keinen in der Wohnung. Wer nicht im Trubel der großen Feste versinken wollte, der konnte Grillen, die Sonne in Ruhe anbeten oder einfach bei einer Wanderung die herrliche Natur genießen.
Wir kombinierten alles und wanderten von Ütteroda über den Milberg zur alten Werrabrücke Creuzburg und zurück nach Ütt zum Grillen. Es war ein Sinfoniekonzert der Natur und ein Genuß für die Sinne.
Bei mir gab´s dann Gegrilltes und frischen Rabarberkuchen.
Selbst meine Tiere feierten dieses wunderschöne Pfingstfest auf ihre Art mit.
Alle waren sich einig: Das machen wir bald wieder!
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
(Zum Vergrössern auf die Bilder klicken)
 


zurück


© 2003 by ivoheckmann.de | visits:628281 | Statistik
powered by tagger ® | tagger